Kielbasa wurst

Helgas einzig wahre Currywurst

dubi Rezepte Leave a Comment

Wir können eigentlich nicht wirklich über deutsche Wurst reden, ohne zumindest ein gutes Currywurst-Rezept parat zu haben. Einfach und köstlich, mit einer knackigen, herzhaften Wurst.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 4x Helgas Würstchen , in 1cm breite Stückchen geschnitten
  • 4x Paprika, klein geschnitten
  • 4x klein gehackte Knoblauchzehen
  • 1x kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • Öl zum Braten
  • 120 ml Ketchup
  • 120 ml Barbecue Soße
  • 300g Pommes

Zubereitung

Backe die Pommes im Ofen, so wie auf der Packung angegeben.

Nimm in der Zwischenzeit eine große Pfanne, und brate die Zwiebel und Paprika für etwa 4 Minuten mit etwas Öl an. Gib den Knoblauch und Oregano hinzu. Füge nach 2 Minuten den Ketchup und die Barbecue-Soße hinzu, und vermenge alles. Sollte die Soße etwas zu dick werden, gib einfach etwas Wasser hinzu.

Brate die Würstchen in einer separaten Pfanne mit etwas Öl für 2 Minuten an, und füge sie dann zu der anderen Pfanne mit der Sauce hinzu. Nimm alles vom Herd und lass es für 5 Minuten ziehen, damit die Würstchen die Aromen aufnehmen können. Serviere anschließend mit den Pommes.

Lass es dir schmecken!

Deine Helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.